Für die Mitarbeit in unserem Geschäftsbereich Entwicklung suchen wir für einen unserer Standorte zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Spezialist (m/w/d) IT-Security

Gute Gründe für Ihren Eintritt am Standort Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart :

  • Abwechslungsreiche, interessante Aufgaben mit vielen Herausforderungen
  • Attraktive Entwicklungsmöglichkeiten
  • Teamarbeit und offener Informationsaustausch
  • Leistungsorientiertes Gehaltssystem
Ihre Aufgaben

  • Bewertung von Anforderungen im Hinblick auf IT-Security im Entwicklungsbereich
  • Ableitung und Kommunikation von Maßnahmen und Vorgaben
  • Koordination und Unterstützung der IT-Security-Beauftragten in den einzelnen Entwicklungseinheiten
  • Befähigung der Entwicklungseinheiten zur operativen Umsetzung der Vorgaben
  • Interne und externe Beratung von z.B. Projekten, Gremien, Management, Stabstellen zu IT-Security-Anforderungen
  • Unterstützung bei Auswahl und Etablierung von geeigneten Tools (SonarQube, Nexus IQ u.a.) für den Entwicklungsprozess
  • Fortlaufende Weiterentwicklung der IT-Security-Standards
  • Überwachung der Einhaltung und Wirksamkeit der unternehmensweiten Vorgaben zur IT-Security
  • Etablierung, Koordination und Durchführung von regelmäßigen Prüfungen und Audits, Schwachstellenscans
  • Bearbeiten von Verstößen der IT-Security (Incident-Management)
Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium im Themenfeld Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in Software-Entwicklungsprojekten, bevorzugt im Bereich IT-Security, gerne im SAP-Umfeld
  • Ausgewiesene Expertise im Bereich der Informationssicherheit und des IT-Sicherheitsmanagements
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Umsetzungsstärke
  • Kommunikationsfähigkeit und -geschick
  • Motivation, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie allgemeine Reisebereitschaft
Ort: Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart
Zeitraum: unbefristet
Vertrag: vollzeit
Kennziffer: AS-21-01

Bitte teilen Sie uns in Ihrem Bewerbungsschreiben gerne mit, ob Sie auch in die Verwendung Ihrer Bewerbungsunterlagen zur Besetzung anderer in Betracht kommender Stellen einwilligen. Die Einzelheiten zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz­er­klärung.


Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer derzeitigen Aufgaben, Motivation und Ihres frühest­mög­lichen Einstiegtermins an Maria Hasemann, Kortrijker Str. 1, 53177 Bonn.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!